Institut Tatjana Lackmann

Tibetische Massage

Mehr Lebensqualität

Schon vor über 2700 Jahren wurden die Massagemethoden der Tibeter erwähnt. Die nachgewiesenen Wirkungen verblüffen immer wieder. Auch heute noch werden diese Methoden in den Klöstern des Tibets auf traditionelle Weise gelehrt.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Die Unbeweglichkeit und der Muskelabbau unseres Körpers kann man mit herkömmlichen Methoden nicht in den Griff bekommen.

Hier hat die Tibetische Massage wesentliche Vorteile gegenüber anderer, klassischer Behandlungsmethoden.

Durch den Druck auf gezielte Reizpunkte unseres Körpers lässt sich Stress auf wohltuende Weise abbauen. Gleichzeitig wird die Muskulatur gestärkt was auch zur erheblichen Entlastung unsere Gelenke und des Knochenbaus führt.

Mit der Tibetischen Massage wird eine Brücke zwischen unserem Bewusstsein und dem Körper hergestellt.

Durch regelmäßige Anwendung stärkt sich unser Wohlbefinden und wir erlangen eine höhere Lebensqualität. Dies macht sich in allen Lebensbereichen sehr positiv bemerkbar.

[Weiter] zu Fußreflexzonenmassage

 

Institut Lackmann | CH-9404 Rorschacherberg | Hotel Schloß Wartensee | Mobil CH +41 (0)77 46 01 448 | info@institutlackmann.com
Praxis | D-76534 Baden-Baden | Schafbergstraße 2 | Fon D +49 (0)7221 396449 | Fax D 396445